Oops...
If you want to use the PHP function "add_revslider" in your code please make sure to activate "Include RevSlider libraries globally" and/or add the current page to the "Pages to include RevSlider libraries" option in the "Global Settings" of Slider Revolution.

Reale Kommunikation für virtuelle Realitäten

Dicke Bedienungsanleitung auf den Knien, Werkzeug in der einen, Telefon in der anderen Hand: Wer im technischen Service unterwegs ist, kennt solche unpraktischen Situationen sicher zur Genüge.

Abhilfe schafft die Essert GmbH aus Ubstadt-Weiher in der Nähe von Bruchsal. Das Unternehmen entwickelt IT-Lösungen für den so genannten Augmented-Reality (AR)-gestützten Support. Dabei werden reale Szenarien, z.B. die Live-Ansicht des „Innenlebens“ einer Maschine, mit Zusatzinformationen virtuell angereichert und vor Ort bereitgestellt. Diese Informationen (z.B. Schaltpläne mit Markierungen, Schritt-für-Schritt-Anleitungen) können dann über verschiedene Endgeräte (Tablet, Smartphone, Datenbrille usw.) abgerufen werden und direkt in den Serviceprozess einfließen, wodurch sich die Arbeit insgesamt deutlich zielgerichteter und effizienter gestalten lässt.

Sehr reale Unterstützung in Sachen PR erhält Essert jetzt von Art Crash. Im Fokus stehen zunächst Anwenderberichte, die den Einsatz der Lösung in verschiedenen Branchen beschreiben. Ein erstes Projekt aus dem Bereich Getränke- und Lebensmitteltechnologie wurde von uns bereits recherchiert, für eine redaktionelle Veröffentlichung in der Fachpresse ausgearbeitet und dort schon platziert.

Auch im zweiten Geschäftsfeld von Essert sind wir gefragt: Dort geht es um maßgeschneiderte, integrierte Robotik-Lösungen für einzelne Prozessschritte in der produzierenden Industrie – ebenfalls ein zukunftsweisendes Themenfeld mit großem PR-Potenzial.

Wir begrüßen Essert herzlich als neuen Agenturkunden und freuen uns auf die Zusammenarbeit bei vielen spannenden Themen!

Bild: © Essert GmbH