Neuer Kunde: Frischer Wind für helle Köpfe

Als Spezialist für Sensordatenfusion und Datenanalyse arbeitet Knowtion für namhafte Kunden in Schlüsselindustrien wie Automotive, Medizintechnik, Anlagenbau, Automatisierung. Das Unternehmen entwickelt Algorithmen und Softwaretools, mit denen heterogene Messdaten besser zusammengeführt und ausgewertet, bzw. Verhaltensmuster zuverlässiger abgeleitet werden können.

Ein äußerst erklärungsbedürftiges, hochtechnisches Themenumfeld also – und damit die richtige Herausforderung für Art Crash! Unsere Aufgabe ist es, eine einfache und verständliche Kommunikation zu etablieren, die sowohl Fachexperten aus der Produktentwicklung wie auch Entscheider in den Schwerpunktbranchen von Knowtion anspricht. Die Spanne der Projekte reicht dabei von Online-Maßnahmen, Broschüren, Produktinformationen bis hin zur Vermarktungsstrategie.

Weihnachten im grünen Bereich

Frohe Weihnachten · Art Crash Werbeagentur Karlsruhe

Viele sehen ohne weiße Weihnachten rot. Wir freuen uns daher, dass unsere Zusammenarbeit mit Kunden, Partnern und Freunden auch in diesem Jahr immer im grünen Bereich war – ob mit Schnee oder ohne. Wir wünschen Ihnen besinnliche und entspannte Weihnachten, ein neues Jahr mit vielen guten Vorsätzen und dass wir das neue Jahr zusammen „grün“ starten.

Ihr Art Crash Team

Neuer Kunde: Art Crash kommuniziert für Memorysolution

Speicherprodukte aller Art und Hochleistungs-Serverkomponenten – damit ist Memorysolution seit 15 Jahren erfolgreich als Spezialdistributor im IT-Markt etabliert. Das Unternehmen hat sich jetzt für Art Crash als Partner für Marketing, Kommunikation und PR entschieden.

Die ersten Projekte drehen sich um den 15. Unternehmensgeburtstag. Zunächst haben wir für die Serverprodukte von Supermicro – einer der wichtigsten Hersteller im Angebot von Memorysolution – eine neue Anzeigenkampagne konzipiert und gestaltet, dazu haben wir die Mediaplanung und Anzeigenschaltung übernommen.

Auch auf der PR-Seite wurde das Jubiläum ausführlich thematisiert, wobei wir unsere langjährigen guten Kontakte zur IT-Fachhandelspresse „auf kurzem Weg“ zugunsten unseres Kunden einsetzen konnten.

Im nächsten Schritt der umfassenden Kommunikationsmaßnahmen für Memorysolution folgt die Überarbeitung der Firmenwebseite.

Fiducia: neues Karriereportal

Employer Branding für die Fiducia IT AG ist eine unserer Erfolgsgeschichten der letzten Jahre. Mit der neuen Karrierewebseite „schreiben“ wir jetzt ein weiteres Kapitel.

Die Vorgabe an uns lautete, dem führenden IT-Dienstleister für die Volks- und Raiffeisenbanken ein schärferes Profil als Arbeitgeber zu geben.

Dafür haben wir ein Inhaltskonzept entwickelt und umgesetzt, das sich nicht auf konkret freie Stellen beschränkt – wie sonst häufig üblich – sondern ausführlich die Möglichkeiten thematisiert, die es für IT-Begeisterte bei der Fiducia gibt: von der Ausbildung bis zur leitenden Funktion. Mit dieser direkten Ansprache können sich die Interessenten ab Anfang 2013 ein klares Bild machen, ob die Fiducia als Arbeitgeber zu ihnen passt.

Automatisch gut: neue Website für TDWsoft

Wenn es thematisch tief in die Technik geht, fühlen wir uns einfach wohl. Daher war die Neugestaltung der Firmenwebseite von TDWsoft ein Auftrag nach Maß für Art Crash.

TDWsoft entwickelt Software für die Prozessautomatisierung bei Maschinen und Anlagen. Unsere Herausforderung bestand darin, TDWsoft als ausgewiesenen Spezialisten in diesem Umfeld zu positionieren und das Profil gegenüber dem Wettbewerb zu schärfen.

Dazu haben wir ein cleveres Konzept entwickelt, das allgemeine Inhalte zu den Fachbereichen von TDWsoft auf jeder Seitenebene mit konkreten Projektbeispielen und vielen Zusatzinformationen verbindet. So ist der neue Webauftritt nicht nur eine schicke Visitenkarte des Unternehmens, sondern auch eine hochwertige Informationsquelle zur Prozessautomatisierung insgesamt geworden.

arvato infoscore: Art Crash trommelt für Entdeckertage

Viele Unternehmen wissen nicht, wo sie neue Mitarbeiter finden – arvato infoscore handelt. Zum zweiten Mal veranstaltete unser Kunde in diesem Jahr seine „Entdeckertage“. Interessenten konnten sich ausführlich über die Jobperspektiven bei arvato vor Ort informieren.

Wir haben die Veranstaltung mit verschiedenen Kommunikationsmaßnahmen intensiv unterstützt. Von unterschiedlichen Mailings über Anzeigen sowie der kompletten Mediaplanung und -abwicklung bis hin zur Webseite und Pressetexten für die regionale Presse.

Wie das überaus positive Feedback im Vorfeld der Entdeckertage gezeigt hat, haben wir einmal mehr die richtige Ansprache für die Zielgruppen gefunden, wenn es um Employer Branding Kommunikation geht.

3iMedia und Art Crash:
Kommunikationsspezialisten unter sich

Telefon, E-Mail, Messaging, Videokonferenz: Das alles verbindet das Systemhaus 3iMedia zu leistungsstarken Kommunikationslösungen für den Mittelstand.

Von uns bekommt 3iMedia ebenfalls starke Kommunikationslösungen. Die Herausforderung bestand darin, sich weitgehend vom „Tech-Talk“ zu lösen und deutlicher den Nutzen integrierter Kommunikationssysteme für alle Bereiche im Unternehmen zu thematisieren.

Im ersten Schritt haben wir dazu ein komplett neues Bildkonzept entwickelt, welches die technologische Kompetenz von 3iMedia unterstreicht und dem Interessenten die Technologien und Produkte einfach und verständlich darstellt. Daraus wurde ein komplettes Kommunikationskonzept geschnürt, angefangen von der Imagebroschüre bis hin zu Datenblättern über die Produkte und Leistungen von 3iMedia.

Weitere Projekte sind geplant.

SIM2: Top-PR für Top-Kooperation

SIM2, Hersteller von High-End-Projektoren fürs Heimkino, hat eine Kooperation mit der legendären Hightech- und Design-Schmiede Bang & Olufsen gestartet. Beide Partner nutzen ab sofort gegenseitig ihre Handelskanäle weltweit.

Wir unterstützen die Zusammenarbeit mit passenden PR-Aktionen. Den Anfang machte die Pressekonferenz auf der IFA zum offiziellen Launch der Partnerschaft. Stilecht im standeigenen Heimkino informierten SIM2 und B&O die versammelte Fachpresse. Danach bewies SIM2 eindrucksvoll mit seinem neuesten Projektor, wie gut 3D-Fernsehen wirklich sein kann.

Art Crash hat die Veranstaltung komplett organisiert und begleitet: vom Design der Presseeinladung bis zur Betreuung der in- und ausländischen Journalisten vor Ort. Die künftige Kommunikation richtet sich an Fachhändler und Endkunden, die im Luxussegment für Unterhaltungselektronik unterwegs sind.